Startseite | Wir über uns | Zahlen - Daten - Fakten | Linksammlung | Verein - intern

Sie sind hier: ⇒  Startseite  ⇒  Wir über uns  ⇒  Wieso tun wir das?

Wieso tun wir das?

Freiwilliges Bürgerengagement für psychisch kranke Menschen

Seit vielen Jahren leisten die Ehrenamtlichen Laienhelfer/Bürgerhelfer einen wichtigen Beitrag zur Gemeindenähe der Psychiatrie. Sie tragen dazu bei, dass in ihrem Umfeld Vorurteile abgebaut werden. Sie übernehmen eine Brückenfunktion zwischen Betroffenen, Institution und Gesellschaft.



Zeit für Besuche, Gespräche, Unterstützung

Die unterschiedlichen Menschen, die dieses Ehrenamt aufgreifen, machen die vielfältigen Begegnungen zu etwas ganz besonderem. Die Ehrenamtlichen schenken den PatientInnen viel von ihrer Zeit und ihrer Lebenserfahrung. Die stete Reflexion und der kontinuierliche Austausch sind wichtig, um sich selbst zu stärken.



Die ehrenamtliche Arbeit im Rahmen des Vereins stellt eine Ergänzung zum professionellen Angebot dar.